EMAG - Funracers

"keep on racing"

Regelment 2016

Organisation 2016:

Startgebühr für die Teilnahme an der Saison:

3€ / Fahrer / Saison

(Beinhaltet die Kosten für die Pokale)

Punkteverteilung:

Es werden Punkte bsp. 50 Pkt. für die schnellste Runde beim Event und 25 Pkt. für den Rennsieg vergeben. Kann kein Rennen stattfinden, werden die Pkt. entsprechend der erreichten Rundenzeit vergeben.

Streichresultate:

Es werden die 2 schlechtesten Eventresultate gestrichen, so dass max. 6 Events gezählt werden.

Termine:

Die Eventtermine werden über WhatsApp und/oder per Flyer und natürlich über www.fun-racers.de bekannt gegeben.

Teilnahme:

Jeder der Lust und Spaß an Motorsport hat. Mindestalter 16 Jahre.

Auch diejenigen, die lediglich an einem, oder zwei Events teilnehmen können / wollen sind ebenfalls herzlich eingeladen. Jedoch behalte ich mir vor, Profis, oder ehemalige professionell Rennfahrer von der Wertung auszuschließen, wenn deren Dominaz auf der Rennstrecke zu deutlich ist.

Es wird aus organisatorischen Gründen gebeten, dass der Teilnehmer/in rechtzeitig gemäß den Terminen auf den Flyern seine Teilnahme  verbindlich bestätigt.

Ebenfalls sollte der Teilnehmer/in sich rechtzeitig am Event-Ort einfinden.

Die Kosten für die jeweiligen Bahnbuchungen, bzw. die Fahrtkosten werden auf dem Flyer bekannt gegeben.

Fahren:

a. Wir wollen uns nur amüsieren und Spaß am Rennfahren haben!

Darum gilt:

Schießt Du den Vordermann ab, WARTE und reihe Dich hinter ihm wieder ein!!

b. Die Karts, die wir fahren haben zwischen 6….8 PS und sind keine Boxautos! Bei 60-80 km/h kann viel passieren, daher sollte man reichlich Respekt, Rücksicht und Achtung auf der Strecke walten lassen.

c. Es sind die Anweisungen und Regeln der Bahnbetreiber folge zu leisten. Das gilt auch für die gelbe und blaue Flagge!

d. Ich weise daher darauf hin, dass derjenige der durch mutwillige Unfälle und Provokationen auffällt, durch die Bahnbesitzern ermahnt, mit Drive-through Strafen bestraft, oder zum Aussteigen gezwungen werden kann. In solchen Fällen behalte ich mir Punkteabzug, oder gar Ausschluss aus der Meisterschaft vor. 

e. Für Unfalle und/oder Schäden an Menschen und Geräte kann ich nicht mit verantrwortlich gemacht werden. Es gelten hier die Bestimmungen der einzelnen Kartbahnen und Betreiber, die jeder vor Ort unterschreiben muss.

f. Ebenfalls werden Teinhemer ausgeschlossen, die nachweislich versucht haben an Strecke, Kart und/oder Zeitnehmung zu manipolieren.

g. Trainingsfahrten, da nicht nachprüfbar, sind erlaubt.

h. Zusatzgewichte, zum Gewichtsausgleich der Fahrer/innen sind nicht vorgesehen.

Punkteverteilung:                  

Position                      Punkte

                       Zeit     Rennen

1                      50        25

2                      40        20

3                      32        16

4                      26        13

5                      22        11

6                      20        10

7                      18        9

8                      16        8

9                      14        7

10                    12        6

11                    10        5

12                    8          4

13                    6          3

14                    4          2

15                    2          1 

16                    1          0


mfg A.Jo